U 33 - S 183

Eckerförde - 13.06.2006
Am 13.06.2006 wurde in einem feierlichen Zermemoniell das 3. von 4 Ubooten vom Klasse 212A der Deutschen Marine I.D. gestellt.
Gegen 11:20 befahl der Befehlshaber der Flotte, Herr Vizeadmiral Hans-Joachim Stricker, dem Kapitänleutnant Brand das Boot U 33 I.D. zu stellen.
Das Boot könnte sofort in See stechen und neue Aufgaben wahrnehmen ohne direkt sich darauf vorzubereiten.

Schon am 14.06.2006 heißt es Leinen los für einen kurze Fahrt.
Ein weiterer Marschbefehl liegt momentan jedoch noch nicht vor.

DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183
DEUTSCHE MARINE - UBOOTE KLASSE 212A - U 33 - S 183