Bundeswehrkrankenhaus Hamburg - 40 Jahre Luftrettung

Isoalationszelt IsoArk

Sofern es in Eisatzgebieten nicht möglich ist Soldaten oder andere Personen mit Tropenkrankheiten nach Deutschland zu überführen
wird das Insotlationszelt IsoArk eingesetzt.
Zum Schutz und damit die Krankheit sich nicht ausbreitet befindet sich im Inneren des Zeltes ein Insolationszelt mit Unterdruck.
Der Zugang zum Patienten mit Schutzanzügen erfolgt mit eine Luftschleuse.

Hersteller: Beth-El Industries Ltd - ISRAEL
Weitere Infos zum und über das IsoArk beim Hersteller lesen: Hier klicken

BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg - 40 Jahre Luftrettung
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg - 40 Jahre Luftrettung
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg - 40 Jahre Luftrettung
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg - 40 Jahre Luftrettung
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg - 40 Jahre Luftrettung

Werbung:1&1